Der Bensberger Karnevalszug

Aufruf des Zugleiters zum Zug 2016

Liebe Karnevalsfreunde,

unser neues Zugmotto „Es de Session och koot, uns Stäne stonn joot“ fand ich erstmal nicht so vielversprechend. Bei intensiverem Nachdenken bemerkte ich, dass man mit einer gewissen Kreativität sehr viel daraus machen kann. Also lassen Sie sich / lasst Euch was einfallen!

Den Teilnehmern an unserem letzten Zug möchte ich meinen herzlichen Dank aussprechen! Ohne dieses von Herzen kommende Engagement und den Einsatz von vielen Arbeitsstunden wäre unser Zug erst gar nicht möglich. Und ich war wirklich begeistert über die wunderschönen Kostüme, die wir letztes Jahr hatten. Vielen Dank und macht bitte so weiter! Ihr habt uns einen wunderschönen Zug beschert. Das wurde mir von allen Seiten bestätigt!

Der neue Aufstellort, den wir beim letzten Zug zum ersten Mal ausprobiert haben, ist prima angenommen worden. Wir werden uns diese Session wieder im Bensberger Industriegebiet aufstellen, und ich bitte um Rücksichtnahme auf die Anwohner und die ansässigen Firmen.

Beim Ordnungsamt habe ich vorgefühlt und hoffe, dass wir dieses Mal auf dem Rückweg zum AMG mit allen Wagen entgegen der Fahrtrichtung durch die Einbahnstraße Kaule fahren dürfen bis unten durch zur Kölner Straße. Dort können dann die Festwagen auf die Kölner Straße / Frankenforster Straße abfahren. Dadurch sollte auch in der Falltorstraße unser Zug noch komplett durchlaufen (bei diesmal hoffentlich mehr Zuschauern), und wir werden uns dann bestimmt zahlreich im AMG bei der Zuggruppenprämierung im Närrischen Heerlager zusammenfinden.

Übrigens werden nur die Gruppierungen gewertet, die das Zugmotto aufgegriffen haben! Bitte das zu bedenken!

Viel Spaß bei den Vorbereitungen zum Karnevalszug 2016!

Bänsberg Alaaf!

Euer / Ihr Zugleiter Joachim Wischert

Der Zugweg

Der Zug geht "links eröm" über die Straßen:

  1. Industriegebiet Frankenforst (Aufstellung)
  2. Rathenaustraße (Anfahrt zum Start)
  3. Kölner Straße (Start)
  4. Kaule
  5. Kauler Feld
  6. Kauler Straße
  7. Steinstraße
  8. Am Stockbrunnen
  9. Schloßstraße
  10. Steinstraße
  11. Falltorstraße
  12. Gartenstraße
  13. Kauler Feld (AMG)

Die Wagenbesatzungen verlassen am AMG die Festwagen und ziehen gemeinsam mit den Fußgruppen und Kapellen in das Heerlager (Aula des AMG) ein. Dort findet die Prämierung der Zugteilnehmer statt. Prämiert werden:

  • Fußgruppen
  • Jugendgruppe
  • Mottowagen