Neues aus der Gesellschaft

RRB hat neuen Vorstand

von Gero Knapstein

Am 30. September war Jahreshauptversammlung unserer Dachorganisation "Regionalverband Rhein Berg" (RRB) im Gronauer Wirtshaus. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt mit ein paar wesentlichen Änderungen:

Der neue Präsident heißt Harry Schülgen. Diese zentrale Änderung war notwendig weil der bisherige Präsident Heinz Weikert alle karnevalistischen Ämter niedergelegt hat. Harry Schülgen sieht sich allerdings nur als einjähriger Übergangspräsident und baut darauf dass der neugewählte Vizepräsident Rolf Voschei ihn im nächsten Jahr beerben wird. Neben Rolf Voschei wurden als 2. und 3. Vizepräsidenten jeweils ein Vertreter aus Porz und aus Engelskirchen gewählt.

Als neuer Geschäftsführer beerbt Martin Schmitz den bisherigen Amtsinhaber Torsten Keil, der aber noch als Beisitzer im Vorstand tätig bleibt. Als neuen Jugendverantwortlichen wurde Mario Bosbach gewählt.

Zur Aktuelles-Übersicht

Einen Kommentar schreiben