Der Vorstand sucht Hilfe bei den Themen:

Organisation

Bisher lastet die Arbeit in und um die zahlreichen Events auf den Schultern eines einzigen Orgaleiters. Wir wollen versuchen diese Last auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Dafür suchen wir:

Organisatoren einzelner Veranstaltungen

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, aus den vielen Veranstaltungen sich eine Veranstaltung herauszupicken und von vorne bis hinten zu organisieren. Folgende Dinge sind umzusetzen

  • Planerstellung (der Plan sollte Phasen mit Zeit- und Personenaufwand, ggf. abweichende Details ausweisen). Phasen können beispielsweise sein:
    • ggf. Teilnahme am Arbeitskreis (der sich um den Inhalt der Veranstaltung kümmert)
    • Einkauf
    • Aufbau
    • Betrieb der Veranstaltung ggf. in mehreren Phasen
    • Abbau

Wichtige Details können sein:

  • Kontakt zu verantwortlichen Personen (Raum-Betreiber, Hausmeister, Geschäftsführer wg. Feuerwehr, etc.)
  • Fahrzeug-Organisation
  • ...

Organisator der Aktiven

Die Aktiven haben sich verpflichtet, jährlich eine festgelegte Anzahl von Stunden für unsere Veranstaltungen mitzuwirken. Im hier beschriebenen Aufgabenbereich gilt es

  • die Aktiven anzusprechen oder als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen
  • von der Oragleitung (ggf. der einzelnen Veranstaltungen) die Orgapläne zu übernehmen und Aktive für die einzelnen Phasen und Aufgaben zu aquirieren
  • die absolvierten Arbeitsleistungen festzuhalten und zu quittieren (Plan: Abstempeln im Mitgliederausweis)
  • die Orgaleitung über die Mannschaft zu informieren oder aber frühzeitig über Besetzungs-Engpässe zu informieren

Grundlage ist die vom geschäftsführenden Vorstand gepflegte Mitgliederliste. Diese enthält Adressen, Email-Adressen, Telefonnummern und Mobilnummern. Insbesondere in der ersten Zeit wird sich herausstellen, dass ein Teil der Kontaktdaten fehlt, fehlerhaft oder veraltet ist. Hier gilt es, den geschäftsführenden Vorstand über Kontaktdaten-Neuerungen zu informieren. Letzterer ist natürlich angehalten, diese zeitnah in der Mitgliederliste zu aktualisieren.

Diese Tätigkeit könnte beispielsweise Events wie den Gesellschaftsabend nutzen, um Mitgliederdaten in "Buchform" (Eine Seite pro Mitglied) präsent zu halten. Die Mitglieder können direkt auf diesen Seiten ihre Mitgliederdaten korrigieren.

Marketing

Marketing-Management

Das Marketing-Management gilt es völlig neu aufzubauen (Grüne Wiese). Zu organisieren sind Themen wie

  • Vermeidung von Doppelarbeit, Uboot-Projekten, gegenläufige Maßnahmen
  • On Face to the Customer
  • Einheitliches Design
  • Findung, Steuerung und Qualitätssicherung der marketing-relevanten Bereiche
  • Zusammenführung von bestehenden Insellösungen in ein einheitliches Konzept

Festheft-Gestaltung

Hier sind Talente im Desktop Publishing gefragt.

Wir wollen unser bisheriges Festheft auf eine neue DTP-Plattform stellen. Ausgeschaut haben wir uns dazu die Open Source DTP Plattform "Scribus". Bisher hatten wir unser Festheft in einem Adobe -Designer gestaltet. Es gilt also, das bisherige Layout möglichst verlustfrei von der alten auf die neue Umgebung zu transportieren.

Ansprechpartner ist hier in erster Linie Karin Dittrich.

Festheftwerbung

Dies ist ein extrem wichtiger Bereich für uns. Der größte Teil unseres Jahresbudgets erwirtschaften wir über Einnahmen aus der Festheftwerbung.

Es werden unterschiedliche Talente benötigt:

  • Neu- oder Umdesign von Werbegrafiken
  • Inserenten -Neuakquise
  • Ansprache / Reaktivierung von Inserenten vergangener Jahre

Wichtig hier auch: Es gibt neue Medien (Webseite, Facebook) und noch ungenutzte Medien (Großplakate, Flyer, Festwagen, Wurfmaterial, Zeitschriften) die es zu erschließen gilt. Ein enges Zusammenspiel mit dem Marketing-Management ist hier gefragt.

Event-Management

Über das Jahr haben wir zahlreiche Veranstaltungen - sowohl in als auch außerhalb der Session. Diese Events sind - in enger Zusammenarbeit mit dem Marketing-Management und der Orgaleitung zu beleben.

Wagenbau

Wir haben einen neuen Festwagen - und der bisherige "große" Festwagen muss saniert werden. Außerdem nutzen wir auf den Zügen neben den Festwagen noch zahlreiche andere Fahrzeuge wie Sprinter, Stretchlimos, Bollerwagen, Kutschen.

Festwagen-Karosserie

Arbeiten an der Karrosserie von straßentauglichen Fahrzeugen erfordert Sachverstand oder Kenntnis darüber wie günstig externe Hilfe nutzbar ist. Mit zu diesem Bereich gehört auch die Organisation und Durchführung regelmäßiger TÜV-Durchgänge von den Festzügen.

Festwagen-Aufbau und -Verkleidung

Im Gegensatz zu dem metall-orientierten Aufgaben des Bereichs Festwagen-Karrosserie geht es hier mehr um handwerkliche Fähigkeiten mit

  • Holz und Schraube,
  • Pinsel und Farbe,
  • Plastik, Stoff und Druck