Tanz in den Mai

Alljährlich starten wir am Abend des 30. April den Wonnemonat Monat Mai mit dem "Tanz in den Mai" und der Wahl der "Maikönigin". Vor dem Bergischen Löwen auf der Schloßstraße Bensberg haben wir dazu Getränkewagen und Grillstation aufgebaut. Sitzgelegenheiten gibt es ausreichend. Sollte das Wetter uns nicht ganz hold sein sitzen wir dennoch unter Zelten im Trocknen. Heizpilze sorgen dann für die notwendige Gemütlichkeit. Unser DJ sorgt für passende Musik zum Tanz auf der Naturbühne. Also: nicht die Tanzschuhe vergessen!

Vorher aber wird der Maibaum geerntet. Kräftige Hände in großer Zahl sind da gefragt. Es ist sichergestellt, dass dabei ausreichend Schweiß fließt. Manche Hose wird spätestens nach dieser Aktion als Arbeitshose umdeklariert.

Festzurren auf dem Laster

Ist der Baum erst mal auf dem Laster, ist der Großteil der Arbeit erledigt. Starke Maschinen erledigen Aufgaben, wie beispielsweise das Hochwuchten des Baums.

Mit ein paar Hammerschlägen wird der Baum im Ständer festgekeilt. Die Stadt hat dafür auf der Bensberger Schlossstraße extra ein fest montiertes Loch eingerichtet. Während des restlichen Jahres ist dies mit einem Deckel versehen und von Autos zugeparkt.