Bilder des Zug Bensberg 2014

Petrus war uns diesmal nicht ganz hold. Seinen Unmut konnte man schon den ganzen Tage an den Wolken erkennen. Und zum Schluß hat es uns auch erwischt. Eine Stunde haben wir auf der Steinstraße gestanden. Es ging nicht mehr vor und zurück. Und in dieser Situation hat ein feiner Sprühregen unsere Uniformen, Federbüsche und Hut-Fellbesätze strapaziert.

Die Rechnung hatte Petrus ohne uns gemacht. Das Ganze war nichts Anderes als ein Test der Regenschutzhilfen, die schon seit Jahren auf ihren Einsatz hoffen. Egal ob Schutzfolien oder neue Regenjacken für's Äußere - oder Schnäpse und andere Warmmacher für's Innere. Alle Register wurden gezogen um die himmlichen Beigaben vergessen zu lassen ...