Unsere Kindersitzung mit Proklamation des Kinderdreigestirns

Am Sonntag um 15:00 Uhr - 36 Tage vor Rosenmontag - richtet die Grosse Bensberger KG rot-weiss ihre jährliche Kindersitzung aus. Alle Gladbacher Kinder und Abgeordnete der Gladbacher Karnevalsgesellschaften sind eingeladen, der Proklamation des Kinderdreigestirn in Lauerstellung beizuwohnen. Die Proklamation wird selbstverständlich vom Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach durchgeführt. Dies Die Abgeordneten der Bensberger Gesellschaften dürfen zu diesem Zweck mit ihen Plaggen auf die Bühne. Auch das designierte Dreigestirn (die Großen) sind herzlich eingeladen, mit der Prinzengarde dem frisch intronisierten Kinderdreigestirn ihre Aufwartung zu machen.

Ansonsten konzentrieren wir uns aber ganz auf unsere Gäste, die Kinder bis zu 12 Jahren. Die Sitzung ist ganz auf dieses Alter ausgerichtet. Im Vorraum der Aula des AMG finden die Kinder ein Spiel-Paradies vor. In der Aula dürfen die Kinder ganz selbstverständlich durch den Saal rennen, kriechen und purzeln. Je nach Engagement sorgt ein Clown oder Animateur mit viel Musik für ein Mitmach-Programm. Polonaysen quer durch die Aula sorgen dabei immer für Stimmung und die nötige Bewegung. Ansonsten ist es immer ein schönes Bild, wenn die Kinder am Bühnenrand hängen und staunen.

Das Kinderdreigestirn (Schüler der vierten Klasse aus einer der Bergisch Gladbacher Grundschulen) wird mit dem Polizeiwagen und Martinshorn vor den Schuleingang gefahren und von der gesamten Kinderschar per Spalier und Musik empfangen. Unser Präsident Rainer - im Nebenberuf auch Zumba-Lehrer - hat zuvor mit allen Kindern ein Begrüßungstänzchen einstudiert. Wenn dann noch das Wetter stimmt, gibt es eigentlich keinen schöneren Empfang ...